Achim Kämpgen ist Partner der Kanzlei und seit 2007 Fachanwalt für Medizinrecht. Im Rahmen seiner Fachanwaltschaft ist er auf Arzthaftungsrecht spezialisiert und vertritt ausschließlich Patienten in rechtlichen Auseinandersetzungen mit Ärzten, Krankenhäusern und sonstigen Heilbehandlern.
 

Schwerpunkte der Fachanwaltschaftstätigkeit von Achim Kämpgen sind:

  • Arzt- und Krankenhaushaftung
  • Gebührenrecht (GOÄ, GOZ)
  • Abrechnungsfragen gegenüber Krankenkasse und Krankenversicherung
  • Überprüfung der Rechtmäßigkeit von ärztlichen Rechnungen

Dies gilt entsprechend für Zahnärzte und Angehörige anderer Heilberufe.
 

Arzt- und Krankenhaushaftung

Geschädigte haben Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadensersatz, wenn nach einem ärztlichen Behandlungsfehler ein Schaden entstanden ist. Allerdings müssen 3 Voraussetzungen nachgewiesen werden:

  1. der Behandlungsfehler,
  2. der Schaden,
  3. der Ursachenzusammenhang zwischen Behandlungsfehler und Schaden.


Was ist überhaupt ein Arztfehler bzw. ein Behandlungsfehler?

Es gibt folgende Fallgruppen ärztlicher Behandlungsfehler:

  1. Diagnose- und Befunderhebungsfehler
  2. Unterlassene Befunderhebung
  3. Therapiefehler
  4. Therapeutische Aufklärung (Sicherungsaufklärung)
  5. Übernahmeverschulden
  6. Organisationsfehler
  7. Verstoß gegen Verkehrssicherungspflichten
  8. Koordinationsfehler

Zusammengefasst liegt ein ärztlicher Behandlungsfehler vor, wenn der Arzt durch aktives Handeln oder Unterlassen die in seinem Tätigkeitsbereich erforderliche Sorgfalt außer Acht gelassen hat. Diese Problematik ergibt sich häufig bei fehlgeschlagenen Operationen.
 

Schadensberechnung

Sofern ein Behandlungsfehler als Schadensursache feststeht, werden die Schäden beziffert.

Folgende Schadenspositionen können u.a. geltend gemacht werden

  1. Schmerzensgeld
  2. Verdienstausfallschaden
  3. Haushaltsführungsschaden
  4. Unterhaltsschaden
  5. Schadensbedingte Aufwendungen
  6. Pflegemehrbedarf

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Medizinrecht

kontakt@dr-niehoff-ehring.de

Telefon: 0208 / 45 91 50

Bürozeiten:
Mo.-Do. von 8.00 - 13.00 Uhr
und 14.00 - 18.00 Uhr
Fr. von 8.00 - 12.30 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung