Ihr Ansprechpartner für Strafrechtsfälle ist Ludger Aretz, Partner der Kanzlei. Er berät und verteidigt Privatpersonen und Unternehmen in jedem Stadium des Strafverfahrens. Er setzt sich engagiert und mit Nachdruck für die Belange des Mandanten ein und verteidigt ihn gegenüber Behörden und Gerichten.

Wenn rechtzeitig ein Rechtsanwalt eingeschaltet wird, kann er meist verhindern, dass Bußgelder, Geldstrafen oder sogar Freiheitsstrafen gegen den Beschuldigten verhängt werden – oder er kann eine geringere Sanktion erreichen.

Ludger Aretz unterstützt den Mandanten in folgenden Gebieten des Strafrechts und des Ordnungswidrigkeitenrechts:

  • Kapitalverbrechen (Tötungsdelikte und andere Gewaltkriminalität)
  • Wirtschaftsstrafsachen
  • Jugendstrafsachen
  • Steuerstrafsachen
  • Betäubungsmittelstrafsachen
  • Sexualstrafsachen
  • Verkehrsstrafsachen und Ordnungswidrigkeiten
  • Berufung und Revisionen in Strafsachen

Ein Strafverfahren ist für den Beschuldigten wie auch für dessen Angehörige eine belastende, teilweise sogar existenzbedrohende Situation - insbesondere wenn es zur Anordnung einer Untersuchungshaft kommt.

Im Strafverfahren machen Beschuldigte mangels besseren Wissens häufig Fehler, die sich später nur schwer korrigieren lassen. Lassen Sie sich, wenn Sie selbst betroffen sind, möglichst bereits in der ersten Vernehmung durch die Polizei, die Staatsanwaltschaft oder die Ordnungsbehörde anwaltlich vertreten. Denn einige der entscheidenden Weichenstellungen erfolgen bereits im Ermittlungsverfahren.

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht

kontakt@dr-niehoff-ehring.de

Telefon: 0208 / 45 91 50

Bürozeiten:
Mo.-Do. von 8.00 - 13.00 Uhr
und 14.00 - 18.00 Uhr
Fr. von 8.00 - 12.30 Uhr
Termine nur nach Vereinbarung